Siebdruck in Schottland

Gepostet am 14. Oktober 2015 von Fotoschule Baur

Zu Gast in den Highland Print Studios im Herzen von Schottland.Die letzten 5 Tage verbrachte ich in Schottland, diesmal nicht auf Isle of Skye, sondern in Inverness. Der Grund war für einmal auch nicht die Fotografie, sondern die Faszination für Siebdruck. Zusammen mit zwei Freunden hatte ich eine sehr tolle Zeit in den Highland Print Studios (http://highlandprintstudio.co.uk) und wurde in die Technik des „Screen Printing“ eingeführt.

Image title

John, der liebenswerte Studio Manager zeigte uns zusammen mit seinem Team die dreistöckigen „Print Studios“ und gab uns eine ausführliche Instruktion. Nach einem Morgen durften wir bereits selber ran. Genauigkeit und Konzentration gehören zusammen mit kreativen Ideen zu den Haupzutaten eines gelungenen Ergebnisses. Wie bei allem, sieht das ganze einfacher aus, als es ist. Die Technik benötigt relativ viel Zeit, da jede Farbe einzeln aufgetragen wird. Wir benutzten wasserlösliche Acrylfarben, was das reinigen der Siebe und auch der eigenen Kleider etwas vereinfachte. Als Vorlage können Fotografien, Zeichnungen, Grafiken oder auch Schriften dienen, jedem der mit Siebdruck beginnt empfehle ich jedoch mit einem einfachen Sujet anzufangen. Achtung, das ganze macht extrem viel Spass, grosse Suchtgefahr.

Ich war bestimmt nicht zum letzten Mal in den Highland Print Studios, als kleines Dankeschön für die Gastfreundschaft, assen wir am letzten Abend ein feines Raclette zusammen, mit Schweizerkäse und einem guten schottischen Whisky natürlich.

Image title

Mit ganz einfachen Mitteln und nicht ganz so professionell, kann man Siebdruck auch zu Hause machen, hier die Anleitung dazu: http://www.srf.ch/sendungen/srf-bi-de-luet/selbstgemacht-siebdruck

Kommentar-System von Disqus