Bildvortrag Andri Pol

Gepostet am 17. Januar 2018 von Fotoschule Baur

Andri Pol am Apéro

Fr. 2. Februar 2018 / 18.00 Uhr / Eintritt frei

Photo & Art Apéro mit dem mehrmaligen Gewinner vom Swiss Photo Award und Fotograf des Jahres 2017

Andri Pol ist Vertragsfotograf und Bildredaktor fürs „GEO Schweiz“, nebenbei ist er seit 1990 als freischaffender Fotograf für weltweit renommierte Nachrichtenmagazine wie den „Stern“, „Das Magazin“, „Neon“ und „Sunday Time Magazine“ tätig. Das Fotografieren brachte er sich selbst bei, in London vertiefte er seine Kenntnisse in Weiterbildungen.

«Fotografieren heisst Kommunizieren: Ich will etwas über eine Person herausfinden, aber sie will auch etwas über mich wissen.»

Bei Pols Fotografien stehen hauptsächlich Menschen im Fokus. Er konzentriert sich vor allem auf skurrile und einzigartige Lebensgeschichten. Andri Pol ist viel unterwegs, taucht für seine Umsetzungen in fremde Welten ein und versucht Gegensätze in seinen Bildern zu vereinen.

Andri Pol ist am kommenden Photo & Art Apéro, am 2. Februar 2018 im Fotostudio Baur zu Gast und gibt dir einen Einblick in seine Projekte. Er erzählt uns wie er auf bestimmte Fotothemen kommt und welche Aspekte in der Vorbereitung, Realisierung und Umsetzung des Endresultates von Bedeutung sein können.

Zur Vorbereitung der Bericht von SRF

Zur Website von Andri Pol 

Wir freuen uns riesig auf diesen Photo & Art Apéro, vorbeikommen und weitersagen.

Kommentar-System von Disqus