Vogelfotografie Kurs

Fotografieren Sie Singvögel in der Winterlandschaft

Die Vogelfotografie ist eine sehr schwierige Disziplin der Fotografie.
Viele Vögel sind scheu, bewegen sich hektisch und bleiben häufig im dichten Buschwerk. Bei einer geeigneten Futterstelle muss man nicht so lange auf die Tiere warten, zudem sind sie auch etwas zutraulicher.

Der Fotokurs findet in Flims (GR) statt. Der Vormittag startet mit einem Theorieteil, in dem Sie erfahren, wie man sich bei der Vogelfotografie verhält, welche Ausrüstung man benötigt und wie man damit umgeht. Zudem werden Sie auch einiges zum Thema Bildgestaltung lernen. Der darauf folgende praktische Teil findet bei einer vom Kursleiter eingerichteten Futterstelle für Singvögel statt. Auch hier werden Sie individuell betreut. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer Bildbesprechung bei einem heissen Tee oder Kaffee.

Fotokurs – Schwerpunkte: 

  • Habitat und Verhalten von Vögeln
  • Umgang mit langen Brennweiten
  • Richtige Autofokuseinstellungen
  • Bildaufbau und Gestaltung
  • Serienbildfunktion

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit einem Teleobjektiv (empfohlen werden mindestens 300mm an einer APS-C Kamera bzw. 500mm an einer Vollformat-Kamera). Bei diesem Workshop wird zudem ein Stativ benötigt, bei Bedarf kann eines bei uns ausgeliehen werden. Aufgrund des mehrstündigen Aufenthalts im Freien ist warme Kleidung sehr empfehlenswert.

Flims
CHF 390
Max. 4 Personen
09.00 - 16.00 Uhr

Nächste Kursdaten

Sa. 16. Dezember 17
Ausgebucht